BAU- UND MÖBELSCHREINEREI GMBH

WIR SETZEN UNS EIN!

Seit über 80 Jahren steht für uns die Inves- tition in die Belegschaft an oberster Stelle. Denn nur durch gut ausgebildete und moti- vierte Mitarbeiter können wir unseren hohen Leistungsstandard halten und die Tradition unseres Handwerks pflegen. Die Weitergabe der Begeisterung für den Beruf ist uns ebenso wichtig wie das Beschreiten neuer Wege und Techniken.

Durch die gewissenhafte Ausbildung unserer Azubis leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Vermeidung eines zukünftigen Fachkräfte- mangels.

Um junge Menschen für unser Handwerk zu gewinnen, haben wir u.a. einen Kooperationsvertrag mit der Realschule in Obrigheim abgeschlossen.

Mit den Schülern der Junior-Ingenieur-Akademie gestalten wir jährlich ein praxisnahes Projekt in dem verschiedene Möbel für die Schuleinrichtung gebaut werden. Von der Planung über die CNC-Bearbeitung bis zur Montage lernen die technikbegeisterten Schüler den handwerklichen Ablauf bei der Möbelproduktion.

Wir stehen den Schülern bei der Berufser- kundung in den Informationsveranstaltungen und beim BORS-Praktikum der Realschule zur Verfügung.

Enge Zusammenarbeit besteht ferner mit der Johannes-Diakonie (BBW) in Mosbach und der Werkrealschule Aglasterhausen- Obrigheim.

MARIUS HOFMANN BESTER SCHREINER 2013

Beim praktischen Leistungswettbewerb der Handwerkskammer Mannheim Rhein- Neckar-Odenwald wurde Marius Hofmann Kammersieger im Schreinerhandwerk. Unten im Bild sein Gesellenstück „schwebender Barschrank in ozeanischem Nussbaum“.

schrank