BAU- UND MÖBELSCHREINEREI GMBH

TRADITION UND INNOVATION

Im Jahre 1932 wurde die Schreinerei durch Heinrich Faustmann gegründet. Der Betrieb mit Sitz in Diedesheim vergrößerte sich insbesondere nach den Kriegsjahren zu einer namhaften Schreinerei mit damals sieben Mitarbeitern.

Die Produktionspalette umfasste bereits die kompletten Leistungen einer Bau- und Möbelschreinerei (Möbelstücke, Fenster, Außen- und Innentüren).

1977 übernahm die Tochter, Gerda Streckfuß, geborene Faustmann, zusammen mit ihrem Mann Berthold Streckfuß die Geschäfte. Aus dem Einzelunternehmen wurde eine GmbH gegründet.

Mittlerweile ist die Schreinerei sowohl räumlich als auch personell gewachsen und zählt mit über 20 Mitarbeitern zu einem leistungsstarken Handwerksbetrieb. Geschäftsführer Klaus Hofmann setzt in der dritten Generation die Handwerksqualität auf hohem Niveau fort. Unser Einzugsgebiet erstreckt sich über einen Radius von ca. 150 km.